territ® zur Bettung von Hochspannungskabeln senkt die Betriebstemperaturen - erhöht die Übertragungsleistung

Feuchter Boden leitet Wärme effizienter als trockener. Das spezielle Bettungsmaterial territ® von bamat sorgt für eine gezielte Verringerung der Bodenaustrocknung und wirkt damit dem erhöhten Leistungswiderstand konsequent entgegen. Nachgewiesenermaßen führt die Bettung von Hochspannungskabeln in territ® zu einer wesentlichen Erhöhung der Strombelastbarkeit.

Durchschnittlich liegt die Verbesserung bei 15%!

territ® machts möglich:
- niedrigere Betriebstemperatur bei gleichzeitiger Erhöhung der Strombelastbarkeit
- geringere Kabelabstände
- kleinere Schachtaushebungen
- flexiblere Verlegetiefe und kürzere und kosteneffizientere Bauzeiten

Aktuelles: bamat eröffnet neues Büro

Neues Büro in Contern.
Bamat hat nun ein weiteres Büro in Contern. Durch die erweiterten Büroflächen und die Anschaffung eines Messwagens zur Qualitätssicherung ist bamat nun noch leistungsfähiger.

Die bisherigen Kontaktdaten bleiben weiterhin bestehen.